Die Insel Irland

ist ca. 450 km lang sowie ca. 260 km breit und liegt im Atlantik. Mit einer Fläche von etwa 84.421 qkm ist sie die drittgrößte Insel Europas.

In der Republik Irland und im Nordosten der Insel gelegenen Nordirland (gehört zum Vereinigten Königreich) leben über 6 Millionen Menschen.

Hauptort der Insel und zugleich Hauptstadt der Republik Irland ist Dublin. 

Irland wird durch unterschiedliche Regionen geprägt. Jede dieser Regionen hat ihre ganz typischen Besonderheiten.

Die historische Ostküste und Dublin:

Burgen und Ruinen, Schlösser und Kirchen prägen den eher flachen Osten und Südosten der Insel.

Nordirland und Belfast:

Sechs Grafschaften im Nordosten Irlands gehöre zu Nordirland mit seiner spektakulären Küste.

Die sanfte Mitte Irlands:

Mit 750 km befahrbaren Flüssen und Seen gehört die Shannon / Erne-Wasserstraße zu der größten in Europa.

Die atemberaubende Westküste:

Unzählige Steilklippen, Buchten und Inseln bestimmen die spektakuläre Landschaft des Westens.

Nächste Termine

donnerstags: alle Burger mit Freigetränk*
21. September 2017 11:30 - 21:00 @

Spaghetti-Zeit - Nudeln machen glücklich!
3. Oktober 2017 - 31. Oktober 2017 @

"Julia Montez" -live
28. Oktober 2017 19:00 - 23:59 @

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonnabend ab 11 Uhr
Sonntag 11.00 - 15.00 Uhr
Montag geschlossen